Du weißt noch nicht was Liebe ist

Das, was du gemeinhin mit dem Wort "Liebe" umschreibst, hat in Wahrheit nichts mit Liebe zu tun. Es ist vielmehr ein...e Mischung aus Begehren, Faszination und sexueller Anziehung, gewürzt mit einem Schuss sentimentaler Emotion sowie dem subtilen Drang des Egos nach Besitz, Macht und Kontrolle, basierend auf einem tief sitzenden Mangelgefühl und der Angst vor Einsamkeit. Du nennst das Liebe. Aber das ist nicht Liebe. Es ist etwas, das so weit von der Liebe entfernt ist, wie die Erde von der Sonne.

Thich Nhat Hanh sagt dazu:
"Du musst auf eine solche Art lieben,
dass sich die Person, die du liebst, frei fühlt!"

Liebst du auf eine andere Weise, dann ist dein Wunsch nach Besitz, Macht und Kontrolle größer als deine Liebe. Und das bedeutet, dass der Mensch, den du eher besitzen als lieben willst, eines Tages gehen muss, denn von unserer Natur her sind wir alle frei – diesem Drang nach Freiheit folgen wir instinktiv.

Ein Vogel im Käfig singt natürlich auch seine Lieder. Doch es sind dies traurige Lieder! Ein Vogel in Freiheit dagegen singt fröhliche Lieder und die stimmen auch dich froh... Und hast du schon einmal erlebt, wie es ist, wenn ein freies Wesen ganz von selbst deine Nähe aufsucht? Wie gut du dich dabei fühlst und welch große Freude das Vertrauen zwischen dir und diesem Wesen euch beiden bringt?

text: David P. Pauswek – Der Andersmensch, © 2012

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren