Sie sind hier: Startseite » Inspiring People » Go Beyond

Go Beyond

Go Beyond, so hieß ein Seminar in Griechenland. Es hat uns alle - inklusive mir - sehr inspiriert immer weiter „darüber hinaus“ zu gehen. Über unser einschränkendes Denken, unsere allzu rationale Haltung. Unsere Persönlichkeit, die sehr übersichtlich durch unsere erlebte Geschichte definiert ist.

Es ist Zeit, darüber hinaus zu gehen, dass rein menschliche Denken zurück zu lassen und sich mit dem göttlichen Ursprung in uns – genannt Seele oder SELBST – zu identifizieren. Dann erst fangen wir an, uns wirklich SELBST zu verwirklichen. All die Probleme, die wir in unserer sogenannten Realität vorfinden, sind mit einer rein rationalen und persönlichen Sicht nicht einzuordnen, geschweige denn zu lösen. Wir brauchen eine neue Sicht auf die Dinge. Einen Standpunkt, von dem aus alles Sinn macht und dem wir vertrauen können.

Wir können nicht die Augen verschließen und warten, bis sich der Sturm da draußen gelegt hat. Denn das wird er nicht. Denn dieser Sturm hat einen tieferen Sinn. Und alle die wir behaupten, dass wir eine „spirituelle Haltung“ haben, sollten genau hinschauen und überprüfen, was sie dazu beitragen können, damit sich dieser Sturm legt.

Das wir auf einen Kollaps oder Crash zusteuern, denke ich, ist uns allen klar. Denn diesen – sorry für den Ausdruck – Baby Seelen, die gerade am Joy Stick mit unserer Welt spielen, traue ich keine wirklich guten Ergebnisse zu. Die Frage ist nur, wie wird der Crash aussehen und was können wir tun, um die Werte zu verteidigen, nach denen wir leben wollen. Um mit den Bildern aus dem Film Avatar zu sprechen: Was bist du bereit zu tun, um deinen Heimatbaum und die Werte eines wahrlich menschlichen Lebens zu bewahren? Worüber würdest du hinausgehen?

Bist du bereit, etwas in dir zu entdecken, was dein menschlicher Verstand für unmöglich hält? Bist du bereit, deine „alte Geschichte“ zu verlassen, über deine Wunden und Eitelkeiten hinaus zu gehen?

Ich hoffe ja, denn dann bist genau du so ein Mensch, der durch diesen Sturm durchkommt und anderen dabei helfen kann, es dir gleich zu tun. Denn in Anbetracht der aktuellen Lage in Angst und Wut zu verfallen, wäre das Kontraproduktivste, was du tun könntest. Denn genau das füttert den Sturm!!!

Es sind umwälzende, herausfordernde und schwierige Zeiten, die uns erstmal ohnmächtig erscheinen lassen. Da die Berichterstattung darüber – gerade auch in der „spirituellen Szene“ vom Horrorszenario bis zu Grimms Märchenstunde reicht, ist es nicht einfach, sich ein eigenes Bild zu machen. Do es ist möglich. Die Informationen sind alle im Feld und wir haben den Zugriff dazu.

Die gute Nachricht ist, diese Zeit zwingt uns wie keine andere Zeit zuvor, längst vergessene Fähigkeiten und eine unter Lawinen des Leides verschüttete Liebesfähigkeit wieder zu entdecken. Alle Varianten der Auge um Auge - Zahn um Zahn Strategien sind gespielt worden. Alle Raffinessen der Ego- und Machtspiele sind bekannt. Das Ergebnis: es hat uns nur noch weiter in dieses Schlamassel reingerissen.

Was es jetzt braucht sind beherzte Menschen, Friedensstifter und Krieger des Lichts, die wissen, nur wenn sie sich die Kraft des Drachenvogels zutrauen – sozusagen den Toruk Makto*(Drachenvogel aus Avatar) deines Lebens, dann wird sich etwas verändern. Denn den kann man nur mit einem liebenden Herzen reiten. Aus Liebe zum Leben, zu diesem wunderschönen Planeten und wahren menschlichen Werten.

Bist du bereit diese Kraft in dir anzunehmen?

The return of Toruk Makto

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren