Es braucht beherzte Menschen

Im Herz leben

«So wird es sein: Wenn jeder sein Herz lebt, dann wird sich alles friedlich ergeben. Irgendwann merkt man: Es gibt ja gar keine Gewalt mehr! Nicht, weil ein solches Gesetz erlassen wurde, sondern durch uns, durch die Masse. Wenn genug Menschen im Herz sind, dann sendet jeder Mensch einen solchen Funken aus, der ins Menschheitsfeld gesetzt wird.

Diese Funken werden in einer Kugel gesammelt, diese wird größer und irgendwann ist die Kugel so groß, dass sie alles überschwemmt.

Wenn wir diese Veränderung wollen, müssen wir nirgendwo hingehen. Wir können das einfach im Alltag ändern. Wir entscheiden, wie lange das dauert. Wir müssen etwas nicht lang und kompliziert machen. Wir können uns oft einfach nur nicht vorstellen, dass es ganz einfach sein könnte.

Wir sind die, die dafür sorgen, was in der Welt geschieht. Klar, beschließt die Regierung Dinge, aber sie führen sie nicht aus. Die, die in den Krieg ziehen, sind die Menschen aus der Bevölkerung. Privat sind sie ganz normale Menschen. Wenn sie ins Herz gehen, ist alles gut.

Wir sind die Hilfe, die wir so lange gesucht haben. Jeder und Jede trägt dazu bei, wie es jetzt ist. Wenn wir im Herz sind, dann verändert sich unser Bewusstseinszustand. Wenn wir im Herz sind, erhöht sich unsere Schwingung automatisch. Wir brauchen dann keine 10-seitige To-Do -Liste, wie wir unsere Schwingung erhöhen.

Es kann ganz einfach sein!»


Christina von Dreien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend fr Sie zu verbessern. Mehr erfahren