Sie sind hier: Startseite » Herzwellen » Meditationen

Meditationen

Befreiung - Meditation zum 21.8.2017

Vorbereitung:

Suche dir einen ruhigen Platz, an dem du ganz entspannt und ungestört sein kannst. Wenn du magst, lasse leise Musik im Hintergrund laufen, die beruhigend auf dich wirkt und die du gern magst. Als Utensil wäre ein kleiner Ball oder runder Gegenstand sinnvoll. Im besten Fall hast du einen Globus, den du für diese Meditation nutzen kannst. Halte ihn locker und liebevoll in deinen Händen. Stelle dir vor es wäre die Erde, die du in den Händen hältst.

Atme ruhig und gleichmäßig und warte solange, bist du in einem entspannten Zustand bist.

Befreiung

Die Sonnenfinsternis oder das Tor aus der Dunkelheit ins Licht

Man sagt, dass diese Sonnenfinsternis eine Jahrhundertsonnenfinsternis ist. Und wohl war, es ist ein großes Ereignis. Es wird nochmal das Brennglas auf den Schatten gelegt, um dann mit einem kräftigen Atemzug und Entschlusskraft, den lichten Kräften entgegen zu gehen.

Es ist ein Akt der Befreiung, der dir ermöglicht wird. Es ist eine energetische Schleuse, durch die du gehen kannst, die dich deinem wahrhaften Wirken entscheidend entgegenbringt. Es bedarf nicht viel, aber es bedarf deiner Bereitschaft wirklich loszulassen. Deine alten Denkstrukturen oder vermeintlichen Sicherheitskonzepte. Es ist kein so leichter Schritt, denn es braucht dein ganzes Vertrauen, dich auf die göttliche Führung einzulassen.

Das vertrauensvolle Durchschreiten dieses Tores besiegelt deine Befreiung. Es nimmt dir die schweren Mäntel alter Strukturen ab und lässt den wahren HerzMenschen in dir zum Vorschein kommen. Es legt frei, was frei werden muss, um als der HerzMensch, der du bist, dein Werk zu tun. Denn die Herzmenschen werden es sein – sie werden die Gestalter der neuen Zeit sein!

So gehe freudig und entschlossen durch dieses Tor am 21.8.2017.
Es ist das Tor deiner Befreiung.

Sei dir bewusst, welche Möglichkeiten du als HerzMensch besitzt. Welche Kraft aus deinem Herzen kommt. Das ist der Grund, warum gewisse Kräfte dich versklaven wollen, dich mit ausgeklügelten Angstkonzepten in der Ecke und klein halten. An dem Tag, an dem du dich erhebst, im vollen Bewusstsein deiner Herzkraft, im vollen Bewusstsein darüber, dass dies die kraftvollste Quelle deiner Schöpfungen ist, wirst du frei sein. Unerreichbar für manipulative und zersetzende Kräfte.

Deine Herzkraft erst macht dich zur Krone der Schöpfung. Sie ist das heiß umkämpfte Gold, der dunklen Kräfte. Sie ist das heilbringende Elixier, das diesen Wandel erfolgreich in eine neue goldene Zeit münden lässt.

Leg die Erde in deine Hände. Umfasse sie liebevoll und schenke ihr all deine Liebe. Fühle die schöpferische Kraft der Mutter Erde. Fühle den Reichtum und die Fruchtbarkeit, die sie verkörpert. Umfasse sie schützend und sanft, wie einen großen Schatz. Hülle auch alle schmerzlichen Ereignisse, die auf der Erde geschehen, mit in diese Liebesenergie ein. All die Angriffe, die die Mutter Erde auf ihren Körper erfahren hat und noch erfährt. Beziehe auch all die kriegerischen Handlungen in deinen Segen mit ein. Stell dir vor, wie für einen Moment alle Waffen schweigen, damit dein Segen zwischen den Gefechten Raum einnehmen kann. Stell dir vor, wie in dieser Stille jeder den Herzschlag der Mutter Erde hören kann.

Lasse deinen Segen, dein Liebesgebet nun auch über alle leidenden Menschen und Tiere sein. Sie werden das Licht und die Hoffnung spüren, die durch deine Befreiung nun möglich ist. Schenk deinen Segen auch all den Tätern, die voller Angst die Welt terrorisieren müssen und Mensch, Tier und Natur missbrauchen. Schenk auch Ihnen deinen Segen, denn sie brauchen ihn am nötigsten. Sie haben sich in ihrer Angst verlaufen und verbreiten nun selbst Angst und Schrecken und sehr viel Leid. Hülle sie ein in dein Gebet. Stelle dir vor, wie die Zeit für einen Moment stillsteht und sie deinen Segen entgegennehmen dürfen.

Lege deine Hand liebevoll und wärmend um die Erde und schenk ihr selbst nun deinen Segen. Fühle, welch großen Schatz du in deinen Händen hältst. Biete der Mutter Erde deine Mitarbeit an, denn du bist schließlich eines ihrer Kinder.

Und als eines der Kinder ist es dein Recht, klar und deutlich zu sagen, dass alle Kräfte, die nicht reinen Herzens sind, die Finger von diesem wunderbaren Planeten lassen sollen. Wir sind da, wir werden diesen Wandel mit unserer Herz- und Tatkraft begleiten und wir werden erfolgreich sein. Alle anderen Kräfte, die destruktiver, zerstörerischer und manipulativer Art sind, sind nicht eingeladen! Lass sie dein Nein hören … Lass sie dein Nein sehen …

Jeder, der ein intaktes Herz hat, wird gebraucht und ist eingeladen es zu aktivieren und zu benutzen. Deine Liebeskraft ist das Zünglein an der Waage. Sie entscheidet über Sieg oder Niederlage. Sie allein erschafft das Wunder, dass alle ersehnen.

Es wartet ein ganz irdisches Eden auf uns Menschen. Doch das werden wir selber erschaffen!
Warum? … Nun ... weil nur wir es können!



© Sabine Häring 2017 The Rose – Inspiring People

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren